Event

AUF DER JAGDE - WEM GEHÖRT DIE NATUR am 02.102018 um 20.00 Uhr im Mosel-Kino

Die Kreisgruppe Bernkastel – Wittlich des Landesjagdverbandes Rheinland Pfalz veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Moselkino Bernkastel Kues einen Abend zu dem Thema

Wem gehört die Natur?
Den Tieren? Den Menschen?

Sollte sie einfach sich selbst überlassen sein?

Und gibt es sie überhaupt noch, die unberührte Natur?

Fragen, die komplexer sind, als sie zunächst scheinen mögen.

Auf der Suche nach einer Antwort führt uns der Dokumentarfilm AUF DER JAGD - WEM GEHÖRT DIE NATUR? in einen faszinierenden Mikrokosmos: unseren deutschen Wald. 

Wir teilen unseren Lebensraum mit  vielen  Wildtieren – doch wer bestimmt, wie wir mit ihnen zusammenleben? Wer gibt vor, dass sie – und wie viele von ihnen – gejagt werden dürfen? Und müssen sie überhaupt gejagt werden? Welche Folgen hätte es, wenn die 1,2 Millionen Rehe und 600.000 Wildschweine, die jedes Jahr in Deutschland von Jägern erlegt werden, nicht geschossen würden?


In diesem Film kommen Jäger, Förster, Waldbesitzer, Wildbiologen, Tierschützer, Bauern und Forstbeamte zu Wort – und zu ganz unterschiedlichen Ansichten.

Geniessen Sie einen Kinoabend über Natur und Jagd umrahmt von den Jagdhornbläsergruppen des Landkreises Bernkastel Wittlich mit einem Glas Wein und einer Wildbratwurst

Eintritt 8 Euro incl. Wein und Speisen

 

Alle Infos, Trailer & Tickets:

« zurück